Telefon: 0531 / 12 92 62 -0 | info@steffenundbach.de

Volkswagen Financial Services – Volkswagen Versicherungsdienst

Volkswagen Financial Services Bestandkunden-Kampagne Mailing
Als Mailingverstärker diente eine Autosicherung, um die die Story des Mailings aufgebaut war.
Volkswagen Financial Services Bestandkunden-Kampagne Mailing Titelseiten
Das Mailing wurde an zahlreichen Stellen personalisiert. So wurde beispielsweise auf der Titelseite der
Fahrzeugtyp des jeweiligen Kunden als Illustration abgebildet.
Volkswagen Financial Services Bestandkunden-Kampagne Mailing Innen
Volkswagen Financial Services Bestandkunden-Kampagne Weihnachtsmailing
Einige Wochen später wurde ein zweites Mailing an die Zielgruppe geschickt. Auch dieses Mailing wurde an mehreren Stellen personalisiert.Beispielsweise wurde die ausgesuchte Prämie unter den Weihnachtsbaum gelegt oder, falls der Kunde noch keine Prämie ausgewählt hat, ein Hinweis auf die Bestellfrist gegeben.
Volkswagen Financial Services Bestandkunden-Kampagne Landingpage
Alle Maßnahmen zielten auf eine personalisierte Landingpage ab.

Die Volkswagen Versicherungsdienst GmbH (VVD) ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, der Tochtergesellschaft der Volkswagen AG, die für den Volkswagen Konzern das internationale Finanzdienstleistungsgeschäft steuert und die gesamte Breite der automobilen Finanzdienstleistungen bietet. Der Volkswagen Versicherungsdienst GmbH entwickelt und vertreibt Produkte rund um das Thema Sicherheit für die Marken Volkswagen, Audi, SEAT und Škoda.

Entgegen der allgemeinen Vertriebsstrategie im Versicherungswesen, primär Neukunden zu gewinnen und sekundär Cross- und Upselling zu betreiben, war es unsere Aufgabe, mit einer integrierten und crossmedialen Dialogmarektingkampagne Kundenbindung zu betreiben, deren Erfolg sich nachweislich messen lässt.

Mehr als 40.000 Bestandskunden wurden mit einem mehrfach personalisierten Directmailing angesprochen. Responsekanäle waren eine Antwortkarte sowie eine personalisierte und für jeden Kunden individidualisierte Landingpage im Web mit persönlicher Videobotschaft des Geschäftsführers vom VVD. In der zweiten Stufe der Kampagne gab es in der Adventszeit noch ein zweites Directmailing, welches – wiederum mehrfach personalisiert – einen Dank an die Reagierer übermittelte und die Nichtreagierer noch einmal zur Reaktion animierte.

Die Responsequoten waren überdurchschnittlich hoch und lagen im zweistelligen Prozentbereich. Durch ein webbasiertes Controll-Cockpit standen während des Kampagnenzeitraums allen Beteiligten die aktuellen Responsequoten in Echtzeit zu Verfügung. So konnte bei der hohen Rate an Response schon während der laufenden Kampagne die nachgelagerten Maßnahmen im Vertrieb angestoßen und somit die punktuelle Belastung für alle Beteiligten verringert werden.